Visa Beantragung

  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Das Visum ist Grundstein deiner Reise, denn ohne ein Visum für dein Zielland wirst du wohl möglich nicht einreisen können. Die Visabestimmungen variieren sehr stark zwischen den jeweiligen Ländern. Weswegen du dich unbedingt vor Einreise informieren solltest.

Das Schöne ist, mit dem deutschen Pass sind viele Länder visumfrei oder bedürfen nur eines sehr einfachen Visaantrages.

Du solltest auf jeden Fall mehrere Wochen vor Abflug checken, welche Visa- und 

Einreisebedingungen in deinem Zielort herrschen, denn einige Visumanträge dauern bis zu 

8 Wochen, wenn du Pech hast.

Für Länder wie Russland, China, etc. muss ein Visum bei der Botschaft oder bei einem zuständigem Konsulat beantragt werden. Hier musst du deinen Reisepass bei einem Konsulat oder bei der Botschaft (Botschaften gibt es jedoch nur in Hauptstädten) abgeben und kannst ihn je nach Bearbeitungszeit nach 2 bis 6

Wochen abholen.

Das ist am einfachsten in der Heimat, denn im Ausland ist das Problem, dass du es dort nicht über ein Konsulat, sondern nur über eine Botschaft beantragen kannst, die wie bereits erwähnt immer nur in den Hauptstädten zu finden sind.

Der Reisepass muss dort persönlich abgeholt und abgeben werden. Das dauert in der Regel mehrere Wochen, das musst du dann natürlich auch in deine Reiseroute mit einplanen.

 

Wir wollten ein Visum für Russland aus dem Ausland beantragen. Aufgrund dieser Umstände haben wir uns aber doch dagegen entschieden. 

Auch sollte man sich immer über die Einreisebestimmungen informieren, denn einige Länder setzen voraus, das man einen Weiterflug hat oder eine gebuchte Unterkunft. Bei uns wurde sowas dann auch immer vor dem Boarding von der Besatzung geprüft. Es wäre natürlich super ärgerlich aufgrund dessen nicht boarden zu dürfen. Wenn du dir über deine Unterkunft noch nicht sicher bist, kannst du auch einfach etwas buchen, was stornierbar ist, so bist du auf der sicheren Seite.

Für den Weiterflug gibt es auch eine tolle Lösung: Bei Flyonward kannst du dir für ca 10 Euro  für bis zu 48 Stunden ein Flugticket auf deinen Namen kaufen. Das wird dann nach 48 Stunden ohne weitere Gebühr für dich storniert. Somit hast du vor Abflug und bis zu deiner Landung in dem jeweiligen Land ein vorweisbares Weiterflugticket - UND das ist total legal! 

Working Holiday Visa Neuseeland beantragen

Visum beantragen, das klingt erstmal sehr abschreckend. Aber lass dir sagen -die Beantragung des Working Holiday Visums für Neuseeland ist eigentlich wirklich unkompliziert. Du musst dich nur durch die englischen Vokabeln durchboxen.

  • Das Working Holiday Visum ermöglicht dir 12 Monate Aufenthalt und du kannst bis zu 12 Monate arbeiten. Du kannst dein Visum sogar um drei Monate verlängern, wenn du drei Monate auf einer Farm gearbeitet hast.

  • Wurde das Visum gestattet hast du ein Jahr Zeit einzureisen und gilt ab Einreise 12 Monate

  • Du darfst währenddessen frei ein- und ausreisen, die 12 Monate laufen aber weiter.

  • Das Visum kostet 208 NZD (ca. 140 €) und wird online beantragt

  • du musst zwischen 18 und 30 Jahre alt sein

Vorab solltest du dich vergewissern, dass dein Reisepass noch lange genug gültig ist, denn er wird elektronisch auf diesem gespeichert. Ein neuer Reisepass könnte Probleme mit sich bringen.

Für die Bezahlung benötigst du eine gültige Kreditkarte.

Schritt 1

Auf der Website des Newzealnd Goverments musst du dich zu nächst regestrieren. 

Hier erstellst du dann einen Account. (Merke dir unbedingt deinen Benutzernamen und dein Passwort!)

Achte unbedingt darauf, dass du es auf der offiziellen New Zealand Immigration Website machst, denn auf anderen Websites werden dir unnötige Zusatzgebühren berechnet. 

NEW ZEALAND VISA WEBSITE

 

 

Schritt 2

Im nächsten Schritt füllst du die Felder aus, in denen du alle notwendigen Informationen für eine Regestrierung angibst. Daraufhin erhälst du eine Registrierungsbestätigung via E-Mail.

Schritt 3

Beim bestätigen der Registrierung gelangst du zurück zur Website, wo du dich mit deinem Benutzernamen und deinem Passwort einloggst. Unter "Online Services" findest du das Working Holiday Visa.

 

Nun startest du mit "Apply Now" die Beantragung deines Working Holiday Visas.

Schritt 4

Zu Beginn gibst du Informationen zu deiner Person: Geburtstag, Adresse, etc.

Du kannst dir bei der Bearbeitung der Seiten ruhig Zeit lassen, es gibt kein Zeitlimit, du solltest nur immer wieder zwischenspeichern, damit nichts verloren geht, wenn sich die Seite aktualisiert. 

Wenn du diese Seite vervollständigt hast, gehst du zur nächsten Seite. 

 

Schritt 5

Auf der nächsten Seite"Identificaton" gibst du Daten aus deinem Reisepass ein. Hier solltest du alles sehr genau abtippen. Denn Zahlendreher oder andere Fehler können schnell zum Problem werden und zu einer Ablehnung führen. Beachte auch, dass es niemals ein O im Reisepass ist, sondern immer eine Null. 

 

Bei "Occupation Details" gibst du Angaben zu deinem Beruf, dies kannst du aber leer lassen, solltest du keinen ausüben. 

 

Schritt 6

Unter Health gibst du Auskunft zu deinem gesundheitlichen Zustand, zum Beispiel, ob du dich in einem Land mit erhöhtem Tuberkulose Risiko aufhieltst oder ähnliches. Falls eine der Fragen auf dich zutreffen sollten, ist es möglich, dass du einen medizinischen Test durchführen lassen musst. Hierüber wirst du aber informiert.

 

Schritt 7

Unter "Character" machst du Angaben darüber, ob du in der Vergangenheit straffällig geworden oder eines Landes verwiesen wurdest. Du solltest alle Fragen wahrheitsgemäß beantworten, wobei natürlich gewisse Antworten zu einer Ablehnung des Visums führen könnten.

Schritt 8

Bei "Working Holiday Specific" gibst du nun Details zu deiner Einreise an und ob du dich schon einmal um ein Visum für Neuseeland beworben hast. Ein Working Holiday Visum wird nur einmal im Leben bewilligt, egal ob du es genutzt hast oder nicht.

Anschließend wirst du gefragt, ob du über genügend finanzielle Mittel bzw. 4200 NZD verfügst. Im Prinzip musst du diese bei Einreise dabei haben oder einen beglaubigten Bankauszug über diese Summe - Wobei ich noch nie gehört habe, dass jemand hierauf kontrolliert wurde. Diese Summe macht schon Sinn, da du mit weniger Geld ziemlichen Druck hast demnächst einen Job zu finden. Wenn du diese Summe aber nicht hast kannst du sie dir auch von einem anderen Konto (z.B. deiner Eltern) überweisen lassen, einen Kontoauszug beglaubigen lassen und das Geld wieder zurück überweisen.

Auch wird ein Weiterflug oder genug Geld um diesen zu finanzieren verlangt, aber wie gesagt, ich habe noch nie gehört, dass das bei jemanden kontrolliert wurde. 

 

Schritt 9

Du bist soweit durch. Kontrolliere nochmal Alles, bevor du es dann final absendest.

 

 

Schritt 10

Bevor es ausgestellt werden kann muss es aber noch bezahlt werden (ca. 140 €) . Das ist zur Zeit nur mit einer Kreditkarte möglich.

 

Schritt 11

In der Regel erhälst du nach wenigen Tagen eine Bestätigung (bei mir hat es sogar nur 48 Stunden gedauert) aber sei unbesorgt, wenn es mal länger dauert. Das hat nichts mit der eventuellen Ablehnung deines Visums zu tun.

Hierzu erhälst du eine E-Mail mit einem Link, der dich wieder zur gewissen Website leitet. Hier musst du dich nun mit deinem Benutzernamen und deinem Passwort wieder einloggen, weshalb es wichtig ist, dass du dir diese Zugangsdaten notierst. Hier gelangst du nun zu deinem drei seitigen Visum. Diesen solltest du ausdrucken. Das Visum ist zwar elektronisch auf deinem Pass gespeichert, aber es ist immer eine gute Idee sowas in Papierform mit sich zu führen und du wirst eine Papierkopie deines Visums auch benötigen, wenn du ein Bankkonto beantragen oder arbeiten gehen möchtest.

Neuseeland Visum

folge uns    auf unseren   Abenteuern

Neuseeland Visum
Neuseeland Visum
Neuseeland Visum
Neuseeland Visum

Infos zum Shop

Emaille Tasse "Adventure"

13,49 €Standardpreis10,99 €Sonderpreis

Links

                      Hinweis:                                    

Hinter den mit (*) gekennzeichneten Links stecken sogenannte Affiliate-Links. Das heißt, wenn du ein Produkt über den Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision.

Wichtig: Für dich bleibt beim Preis alles beim Alten und du kannst mich somit über diese Links unterstützen.

 -my next stop-

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Facebook Social Icon