Die richtigen Reifen für deinen Camper

Durch unsere zahlreichen Road Trips durch Europa haben wir immer wieder gesehen und natürlich auch selbst gemerkt, wie wichtig der richtige Reifen ist.

Einige Länder in Europa haben einfach viel schlechtere Straßenkonditionen, angefangen mit Rissen, Löchern in der Fahrbahn oder einfach schlechte Asphaltierung.

 

Abgesehen davon gibt es auch unzählige Länder, die oft super Hauptstraßen haben aber sobald man auf die Nebenstraßen abbiegt oder einen Weg zu einem National Park einschlägt, hören hier die asphaltierten Straßen direkt auf und es geht weiter über Sand, Schotter und Stein. Spätestens da kommt ein robuster guter Reifen für dich in Frage.

 

Optimal für solche Wege sind natürlich Vans oder Jeeps mit All Rad Antrieb.

Was aber nicht direkt bedeutet, dass es ist nicht auch mit einem Front oder Heck Antrieb zu meistern ist. Ein gutes Reifenprofil ist hier aber entscheidend, damit deine Räder nicht direkt durchdrehen oder sogar bei spitzen Steinen ganz aufgeben und ihr mit einem Platten in der Pampa steht.

Denn genau das haben wir leider des Öfteren in Norwegen oder auch mal in Spanien beobachten müssen.

 

Natürlich haben die meisten Leute einen Reservereifen dabei oder sogar einen guten Pannendienst, jedoch erspart man sich das Ganze, wenn man vorab schon den richtigen Reifen wählt.  

Ein gutes Beispiel ist eine Straße in einem National Park in Finnland an der russischen Grenze. Dieser Park ist ein Must-See in Finnland (Lappland) und nur über eine 13 Kilometer lange Schotterstraße aus groben Schotter, bzw. Steinen zu erreichen. 

Gerade bei solchen Straßen will man sich doch auf seine Reifen verlassen können und nicht jedes Mal hoffen, dass man bloß nicht stecken bleibt oder es den Reifen so sehr beschädigt, dass er Luft verliert.

Wir hatten mit unseren Reifen bisher keine Probleme und konnten auch unbefestigte Wege problemlos bewältigen.

Robuste Ganzjahresreifen

 

1. Unser Reifen - Maxxis Vanpro AS

Wir fahren den Maxxis Vanpro AS (Ganzjahresreifen)*.

 

Eine gute Alternative zu All Terrain Reifen,

wenn das Budget nicht so groß ist (wie eben bei uns). 

Wir haben uns viele Alternativen zu All Terrain Reifen angeschaut, die gute Rezensionen auch im Off-Road Bereich haben und sind hierbei auf diesen gestoßen.

Bisher sind wir sehr zufrieden damit und waren auch schon ohne Probleme auf unbefestigten Straßen unterwegs.

Unsere Version als Vanpro wird in nicht mehr in allen Größen hergestellt.

Unsere Größe gibt es nur noch als Van Smart.

 

 

Hier* geht es zum Reifen.


Da der Reifen ohne "coole" Reifenbeschriftung kommt und wir das eigentlich ziemlich gut finden, haben wir das kurzer Hand mit einem Reifenmarker selbst in die Hand genommen.

 

Hier* gibt es den Reifemarker. 
 

 

2. Maxxis AT-771 Bravo Reifen

Von Maxxis  gibt es auch noch den Maxxis AT-771 Bravo Reifen*ein baugleicher Reifen wie unserer, der aber auf mehreren Vergleichsportalen verfügbar ist.

 

Hier* geht es zum Link.


 

3. Nokian Weatherproof C.

Eine gute Alternative zu unserem Maxxis Reifen ist der Ganzjahresreifen von Nokian.

Er hat die gleichen Merkmale wie der Reifen von Maxxis und auf diversen Seiten immer eine super Bewertung und ist zudem auch relativ preiswert.

 

Hier* geht es zum Link.

 

4. Nokian Rotiiva AT

Nokian bietet auch hier noch den Rotiiva AT* an, welcher meiner Meinung nach auch nicht schlecht sein sollte für Schotter Verhältnisse. 

  • Robuste Beständigkeit

  • Stabil und leistungsfähig – sowohl auf der Straße als auch im Gelände

  • Aggressives Profilmuster, optimale Fahrbarkeit

  • Stabile Konstruktion, schnittbeständige Lauffläche

Hier* geht es zum Link.

5. MICHELIN CrossClimate+

Wer bei Reifen lieber mehr ausgibt und auf Marken setzt, für den ist der Michelin CrossClimate* eine gute Wahl.

Ausgezeichnete Sicherheitsreserven im Sommer und im Winter. Er bietet ausgezeichneten Grip auf nasser Fahrbahn im Sommer und bei Winterbedingungen Mobilität auf Schnee auch bei wenig Restprofil.

Laufleistung auf einem hohen Niveau – Sicherheit und Mobilität bis zum letzten Kilometer und hervorragende Haftung in jedem Temperaturbereich. Wir wissen von vielen anderen Campern, dass sie diese Reifen fahren und sehr zufrieden damit sind. 

Hier* geht es zum Link.

All Terrain Reifen

Nun wollen wir euch zwei All Terrain Modelle vorstellen, die vermutlich den meisten bereits bekannt sind.

1. Bf Goodrich All Terrain Reifen 

Der All Terrain Reifen von BF Goodrich* ist natürlich in vielen Faktoren dem herkömmlichen Reifen überlegen

  • Widerstandsfähigere Reifenflanke 20% ​

  • 2x längere Lebensdauer auf Schotter 

  • 15% längere Lebensdauer auf Asphalt 

  • 10% mehr Traktion auf Matsch  

  • 19% verbesserte Traktion auf Schnee

Hier* geht es zum Link. 

2. Scorpion All Terrain Plus von Pirelli 

 

Der All Terrain von Pirelli*, ist der genau wie der seiner Konkurrent ziemlich widerstandsfähig. 

  • Robuste Struktur und verstärkter Flankenbereich

  • Breite, widerstandsfähige Schulterblöcke

  • Robuste Gesamtstruktur

  • Profilstabilität und verbesserter seitlicher Grip

  • Hohe Beständigkeit gegen Beschädigung

  • Verbesserte Beschleunigung und Bremseffizienz

Hier* geht es zum Link.

der Scorpion All Terrain Plus Reifen von Pirelli ist nicht ohne und könnte eine super Alternative zum beliebten Goodrich Reifen sein.

 

Wie wir finden und auch gemekt haben, muss ein guter Reifen nicht teuer sein, sondern sollte eine hohe Belastbarkeit, gute Bremseffizienz, super Traktion und eine lange Lebensdauer aufweisen.

Alle Reifen, die wir hier vorschlagen, entsprechen diesen Eigenschaften! 

Ob du einen Ganzjahresreifen oder einen All Terrain Reifen nimmst hängt natürlich davon ab, welche Ziele du planst und was du mit dem Fahrzeug vor hast.

Das war: 

der richtige Reifen für deinen Camper

Das könnte dich auch interessieren:

Copy_of_Copy_of_Copy_of_Copy_of_den_güns
den_günstigsten_Flug_finden_(53).jpg
Vanlife (1).jpg
Das koset eine Weltreise

unser Instagram Account

Infos zum Shop

Emaille Tasse "Adventure"

13,49 €Preis

Links

                      Hinweis:                                    

Hinter den mit (*) gekennzeichneten Links stecken sogenannte Affiliate-Links. Das heißt, wenn du ein Produkt über den Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision.

Wichtig: Für dich bleibt beim Preis alles beim Alten und du kannst mich somit über diese Links unterstützen.

 -my next stop-

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Facebook Social Icon